Ein Unbekannter hat am Freitag eine Bäckerei in Viernheim überfallen. Statt Geld erbeutetet er vier Stück Kuchen.

Der Mann betrat die Bäckerei am Freitag und ließ sich zunächst vier Stück Kuchen einpacken. Dann zog er eine kleine Pistole und forderte von der Verkäuferin die Herausgabe der Einnahmen.

Weil die Frau aber vermutete, dass es sich bei der Waffe um eine Softairpistole handelte, verweigerte sie die Herausgabe des Geldes, berichtete die Polizei. Der Täter flüchtete daraufhin mit den vier Kuchenstücken.