Ein Unbekannter hat in Wiesbaden in der Nacht zum Sonntag einen 20-Jährigen mehrfach geschlagen und getreten.

Laut Polizei hatte er mit einem Freund auf einer Parkbank gesessen. Ein junger Mann habe ihn um eine Zigarette gebeten. Als der 20-Jährige ablehnte, habe ihn der Unbekannte mit der flachen Hand und später mit der Faust geschlagen. Das Opfer wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, danach aber wieder entlassen.