Ein Radfahrer ist am Mittwoch auf der B275 bei Weilrod (Hochtaunus) von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden.

Laut Polizei wollte der 53 Jahre alte Autofahrer unerlaubt auf einen Parkplatz abbiegen und missachtete eine durchgezogene Linie. Dabei übersah er den entgegenkommenden 49-Jährigen auf dem Rennrad. Für die Landung des Rettungshubschraubers musste die Straße kurzzeitig gesperrt werden.