Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Mehrere Unfälle in Südhessen und Rhein-Main

Das Wrack eines Autos liegt außerhalb der Leitplanke einer Autobahn.

Auf der A3 bei Obertshausen ist ein Lkw in ein Auto gekracht, das sich daraufhin überschlug. Zwei Menschen wurden verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 bei Obertshausen (Offenbach) am späten Mittwochabend sind zwei Männer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wollte ein Lastwagenfahrer in Fahrtrichtung Aschaffenburg einen anderen Lkw überholen. Dabei übersah er ein Auto auf der Überholspur und stieß mit ihm zusammen.

Auto überschlug sich

Das Auto wurde über die Fahrbahn geschleudert, überschlug sich und landete außerhalb der Leitplanke. Die zwei Männer im Auto, 45 und 25 Jahre alt, wurden dabei laut Polizei leicht verletzt und kamen mit Prellungen ins Krankenhaus. Der 42 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde nicht verletzt.

Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf rund 10.000 Euro. Die rechte Fahrspur der A3 wurde für die Aufräumarbeiten eine Stunde lang gesperrt.

Sendung: hr-iNFO, 13.05.2021, 7 Uhr