Der Unfall eines Autotransporters hat am Mittwoch auf der Autobahn 6 in Südhessen einen längeren Stau ausgelöst.

Der Fahrer des mit mehreren Autos beladenen Sattelzugs hat aus bislang ungeklärter Ursache zwischen dem Dreieck Viernheim und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Lkw habe eine Schutzplanke durchbrochen, sich überschlagen und sei in einer Böschung liegengeblieben, wie die Polizei mitteilte.

Ein Rettungshubschrauber flog den schwer verletzten Lastwagenfahrer in ein Krankenhaus, der Verkehr staute sich am Nachmittag auf mehreren Kilometern Länge.