Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Lkw durchbricht auf A67 die Mittelleitplanke

Umgekippter Lkw auf der A67 bei Lorsch.

Ein Lastwagen ist auf der A67 umgekippt und blockierte bei Lorsch lange die Autobahn. In nördlicher Fahrtrichtung ging bis zum späten Abend nichts.

Auf der A67 bei Lorsch (Bergstraße) hat sich am Samstagvormittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Lastwagenfahrer verlor die Kontrolle über seinen Lkw und durchbrach die Mittelleitplanke. Das Fahrzeug kippte um und blockierte fast den gesamten Samstag über die Fahrbahn.

A67 in Richtung Norden gesperrt

In Fahrtrichtung Norden war die A67 bis späten Samstagabend gesperrt. Es bildete sich teilweise ein sechs Kilometer langer Stau. In südlicher Richtung wurde der Verkehr an der Unfallstelle, die sich zwischen Lorsch und Gernsheim befindet, vorbeigeleitet.

Der Fahrer des mit Zitronen beladenen Lastwagens sei offenbar unaufmerksam gewesen, sagte ein Polizeisprecher. So war er mit seinem Lkw zunächst nach rechts auf die Standspur gekommen, ehe er stark gegenlenkte und die Kontrolle über den Laster verlor. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen