Ein 35 Jahre alter Fußgänger ist am Freitagabend bei Hanau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Der Mann wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 56 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Ersten Ermittlungen zufolge befand sich der Fußgänger im Bereich der Fahrbahn.