Rettungskräfte stehen um den Badesee in Bensheim, in dem am Samstag eine Frau ertrunken ist

Eine 41-Jährige konnte von Rettungskräften am Samstag nur noch tot aus einem Badesee in Bensheim geborgen werden. Ihre Freunde hatten am Ufer ihre Kleidung vorgefunden.

In Bensheim (Bergstraße) ist am Samstag eine Frau im Badesee am Berliner Ring gestorben. Bekannte hatten die 41-Jährige bei der Zentralen Leitstelle am frühen Samstagabend vermisst gemeldet. Laut Angaben der Freunde war sie bereits gegen 15 Uhr zum Baden in den See gegangen, während sie sich zum Einkaufen verabschiedeten. Bei der Rückkehr der Gruppe hätten die Kleider der Vermissten noch am Strand gelegen, die Frau selbst war nicht aufzufinden.

Die Vermisste konnte durch die alarmierten Rettungskräfte nur noch tot aus dem See geborgen werden. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Südhessen hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Die Einsatzmaßnahmen dauerten am frühen Samstagabend noch an.

Sendung: hr1, 18.04.20, 21 Uhr