Ein 38 Jahre alter Pkw-Fahrer hat am Donnerstag mit 2,61 Promille im Blut einen Unfall in Bensheim (Bergstraße) verursacht.

Nach Polizeiangaben fuhr der Mann mit hoher Geschwindigkeit ins Heck eines vorausfahrenden Fahrzeugs. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Alkoholtest durchgeführt und zudem Marihuana gefunden. Verletzt wurde niemand.