Ein 47 Jahre alter Autofahrer hat am Samstagabend auf der B449 bei Darmstadt einen Unfall mit sieben Verletzten verursacht.

Laut Polizei kam der Mann beim Überholen in einer Kurve in den Gegenverkehr und rammte zwei Autos. Die insgesamt sieben Insassen wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der 47-Jährige stand nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss.