Eine bei einem Unfall in Mörfelden-Walldorf (Groß-Gerau) am Freitag schwerverletzte 69-Jährige ist am Samstagabend im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Die Frau wurde nach einem Frontalcrash mit einem Hubschrauber in die Klinik geflogen. Ein 49-jähriger Mann erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.