Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Samstag in einem leerstehenden Trakt des Korbacher Krankenhauses einen Sachschaden von 10.000 Euro angerichtet.

Wie die Polizei am Montag berichtete, ist unklar, wie der Täter auf die ehemalige Intensivstation gelangte. Er warf dort Schränke um und demolierte medizinische Geräte. Nach dem Täter wird gesucht.