Angesichts der Wohnungsnot fordert der Regionalverband Frankfurt- RheinMain niedrigere Hürden für Neubauprojekte in Hessen.

Möglichkeiten wie Bürgerbegehren und Bürgerentscheide gegen Bebauungspläne sollten ausgesetzt werden, sagte Verbandsdirektor Horn am Dienstag.