Auf einem Feld in Edertal (Waldeck-Frankenberg) haben am Mittwochabend etwa 100 Strohballen Feuer gefangen.

Zeugen hatten starken Rauch gemeldet, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.