Protest gegen Ausgangssperre in Frankfurt

Am ersten Tag der neuen Corona-Ausgangsbeschränkungen haben mehrere hundert Menschen in Frankfurt und Kassel gegen die bundesweiten Regelungen protestiert. Im Frankfurter Bahnhofsviertel wurden zahlreiche Feuerwerkskörper gezündet.