Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist am Freitag in Frankfurt vor einer Polizeikontrolle geflohen.

Wie die Polizei am Montag berichtete, drückte der vermutlich unter Drogen stehende Mann aufs Gas und raste durch den Stadtteil Fechenheim. Als er in einer Sackgasse steckte, floh er zu Fuß weiter. Eine Zeugin gab den hinterherrennenden Beamten ihr Fahrrad, so dass der Mann eingeholt und festgenommen werden konnte.