Ein Autofahrer hat sich am Samstag mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert.

Laut Polizei flüchtete der Mann vor den Beamten und missachtete dabei, mit stark überhöhter Geschwindigkeit, mehrere rote Ampeln. Er soll zeitweise auf über 100 km/h beschleunigt und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben.

Die Beamten brachen die Verfolgung ab, um keinen Unfall zu riskieren. Nach dem Autofahrer, der in einem Mercedes unterwegs war, wird gefahndet.