Mit ihrem Pferd hat eine Reiterin in Hainburg (Offenbach) einen mutmaßlichen Autoaufbrecher verfolgt.

Die 36-Jährige hatte bei der Rückkehr zu ihrem Wagen eingeschlagene Scheiben bemerkt und in der Ferne einen Mann weglaufen sehen, wie die Polizei am Freitag berichtete. Kurzerhand ritt sie ihm nach. Obwohl sie den Unbekannten mehrfach kurz festhalten konnte, gelang ihm die Flucht.