Die Polizei hat auf der B255 bei Herborn (Lahn-Dill) bei Kontrollen insgesamt 56 Fahrzeuge gestoppt.

Nach Angaben vom Mittwoch waren 17 Pkw auf einem Abschnitt mit einem Tempolimit von 100 km/h zu schnell unterwegs. Ein Fahrer fuhr mit Tempo 155. Ihm droht eine Geldstrafe, ein Punkt in Flensburg sowie ein vierwöchiges Fahrverbot.