Durch einen brennenden Wäscheständer in einer Flüchtlingsunterkunft in Diemelstadt (Waldeck-Frankenberg) sind vier Bewohner verletzt worden.

Sie seien mit Verdacht auf Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Ursache des Feuers in der Nacht zum Donnerstag war zunächst unklar. Es sei bis zum Eintreffen der Feuerwehr gelöscht gewesen.