Bei einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus in Offenbach sind am Montag drei Bewohner verletzt worden.

Sie kamen ins Krankenhaus, seien aber nicht schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Insgesamt 28 Personen mussten während der Löscharbeiten aus dem Haus geholt werden. Gebrannt hatte die Wohnung im achten Stock. Die Ursache war noch unklar.