Ein Autofahrer und der Fahrer eines Linienbusses sind am Donnerstagabend laut Polizei in Frankfurt in Streit geraten.

Den Beamten zufolge hatte der Autofahrer wegen des Schwenkradius des Busses stark bremsen müssen. Er bremste daraufhin den Bus aus. Der Busfahrer musste eine Vollbremsung machen. Zwei Fahrgäste im Bus wurden dabei verletzt.