Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Dillenburg (Lahn-Dill) sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen verletzt worden.

Sie erlitten Rauchgasvergiftungen, wie die Polizei mitteilte. Der Dachstuhl des Gebäudes war aus bisher unbekannten Gründen in Flammen aufgegangen. Die Höhe des Schadens muss noch ermittelt werden.