Bei einer Explosion in einem fünfstöckigen Hochhaus in Neu-Isenburg (Offenbach) sind drei Menschen durch Splitterteile leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Explosion am Donnerstagmorgen nach ersten Erkenntnissen in einer Küche im zweiten Obergeschoss des Hauses. Rund 50 Bewohner wurden in Sicherheit gebracht.