Audio

Zwei Verletzte nach Streit vor Frankfurter Disko

Diskothek "La Louve" in der Frankfurter Brönnerstraße

Bei einer Auseinandersetzung vor einer Disko in der Frankfurter Innenstadt sind zwei Männer mit Messerstichen verletzt worden. Gegen den Tatverdächtigen wurde inzwischen Haftbefehl erlassen.

Mehrere Gäste des Hiphop-Clubs "La Louve" in der Frankfurter Innenstadt waren am frühen Sonntagmorgen in dem Lokal in Streit geraten. Dieser verlagerte sich in der Folge nach draußen, wie die Polizei mitteilte. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden gegen 5.30 Uhr zwei 27 und 29 Jahre alte Männer mit einem Messer verletzt.

Festnahme am Flughafen

"Eine Person wurde schwer, die andere leicht verletzt", sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Beide Männer kamen ins Krankenhaus. Die Polizei leitete eine umfangreiche Fahndung ein - und nahm schließlich am Sonntagvormittag einen 24 Jahre alten Tatverdächtigen am Frankfurter Flughafen fest. Gegen ihn wurde inzwischen ein Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Mordkommission ermittelt. Weitere Einzelheiten sowie die Hintergründe der Tat und des Streits waren zunächst noch unklar. Die Diskothek "La Louve" befindet sich in der Brönnerstraße nahe der Einkaufsmeile Zeil in den Räumlichkeiten des ehemaligen Szeneclubs "Travolta".

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen