Bei einem Unfall mit einem Rettungswagen in Kassel sind am Montagabend drei Menschen verletzt worden.

Der Rettungswagen war laut Polizei mit Blaulicht über Rot in eine Kreuzung gefahren, um einen Patienten in eine Klinik zu bringen. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 52-Jährigen. Dieser rammte den Pkw eines 39-Jährigen. Fahrer und Beifahrer des Krankenwagens sowie der 52-Jährige wurden leicht verletzt.