Bei einem Wohnungsbrand im Frankfurter Stadtteil Nied sind am Montagabend mehrere Personen leicht verletzt worden.

Eine Einzimmerwohnung im dritten Stock eines Gebäudes sei ausgebrannt, teilte die Feuerwehr mit. Eine Person musste mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in eine Klinik gebracht werden. Die Brandursache war zunächst unklar.