Beim Brand in einem Einfamilienhaus in Groß-Zimmern (Darmstadt-Dieburg) ist am Donnerstagnachmittag ein 66 Jahre alter Bewohner verletzt worden.

Er wurde mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus geflogen, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer griff auch auf Nachbarhäuser über, die vorsorglich evakuiert wurden. Die Brandursache war zunächst unklar.