Bei einem Streit in einem Supermarkt in Raunheim (Groß-Gerau) ist am Mittwoch ein 47-Jähriger verletzt worden.

Laut Polizei hatte der Kunde den seiner Meinung nach zu geringen Sicherheitsabstand zweier 19-Jähriger moniert. Nach einem Wortgefecht sollen diese auf ihn losgegangen sein. Die Polizei ermittelt.