Trickbetrüger haben versucht, eine 66 Jahre alte Frau in Alsfeld (Vogelsberg) um 45.000 Euro zu bringen.

Einer der Betrüger hatte sich am Montag am Telefon als Sohn der Frau ausgegeben und behauptet, einen tödlichen Unfall verursacht zu haben. Sein Komplize forderte als vermeintlicher Polizist die Summe, sonst müsse ihr Sohn in Haft. Die Frau alarmierte die richtige Polizei, wie diese am Dienstag berichtete.