Ein 15 Jahre alter Jugendlicher hat am Montagabend in Frankfurt versucht, einen Kiosk zu überfallen.

Laut Polizei gab er zwei Schüsse aus einer Schreckschusswaffe ab und floh. Ein 36 Jahre alter Angestellter verfolgte ihn und hielt ihn fest, bis die Polizei kam.