Wildschweine dürfen nicht im Vorgarten gehalten werden.

Das hat das Verwaltungsgericht Gießen in einem Eilverfahren entschieden. Kontrollen des Veterinäramtes hatten ergeben, dass zwei männliche Wildschweine in einem Garten nicht artgerecht untergebracht waren, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Daher dürfe das Amt die Tiere mitnehmen. (Az: 4L1922/19.GI, 4L1940/19.GI)