Ein offenbar verwirrter Mann hat in Steinau (Main-Kinzig) einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Wie die Beamten mitteilten, hatte der Mann am Sonntagnachmittag in der Wohnung von Angehörigen randaliert. Die Polizei sperrte die Straße nahe des Bahnhofs ab, auch der Zugverkehr war betroffen. Spezialkräfte holten den Mann schließlich aus der Wohnung. Er kam in die Psychiatrie. Verletzt wurde niemand.