Die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen hat am Montag nach eigenen Angaben vier Haftbefehle vollstreckt.

Ein 33- Jähriger wurde wegen bandenmäßigen Wohnungseinbruchsdiebstahls nach Deutschland überstellt und ein 37-Jähriger wegen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte vorläufig festgenommen. Ein 48-Jähriger musste wegen vorsätzlicher Verkehrsgefährdung eine Geldstrafe zahlen, eine 27-Jährige wegen Diebstahls.