Die Polizei in Dieburg hat vier Jugendliche festgenommen, die einen 18-Jährigen eingesperrt und bedroht haben sollen.

Den Ermittlungen zufolge hatte sich das Quartett in der Nacht zum Donnerstag unter einem Vorwand Zutritt zu der Wohnung ihres ehemaligen Freundes verschafft. Dort sollen sie den 18-Jährigen stundenlang festgehalten, mit einem Messer bedroht und attackiert haben.