An einem Autobahnzubringer in Kirchheim (Hersfeld-Rotenburg) hat sich am Samstag ein Unfall ereignet, bei dem vier Menschen verletzt wurden.

Laut Polizei hatte ein 41 Jahre alter Autofahrer einen anderen Pkw übersehen. Bei der Kollision wurden er, seine 36 Jahre alte Frau und ein einjähriges Kleinkind verletzt. Es erlitt ein Schädelhirntrauma. Die 91 Jahre alte Beifahrerin in dem anderen Pkw wurde auch leicht verletzt.