Beim Zusammenstoß mit einem Linienbus ist am Samstag in Schlangenbad (Rheingau-Taunus) eine Autofahrerin schwer verletzt worden.

Einem Polizeisprecher zufolge wurden außerdem in dem Bus drei Personen leicht verletzt. Zudem kam ein Säugling zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus. Dem Sprecher zufolge hatte die 69 Jahre alte Autofahrerin beim Abbiegen den Bus übersehen. Der Schaden wird auf rund 40.000 Euro geschätzt.