Auf der A5 bei Reiskirchen (Gießen) sind am Freitagabend vier Menschen bei einem Unfall verletzt worden.

Ein Pkw geriet bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen einen Lkw. Ein nachfolgendes Auto fuhr in die Unfallstelle, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Verletzten kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt.