Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der B42 sind am Dienstag fünf Menschen verletzt worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Ein 38-Jähriger hatte bei Eltville (Rheingau-Taunus) versucht, einem Wagen auszuweichen und rammte das Auto einer 64-Jährigen. Er, seine Frau, seine beiden Kinder und die 64-Jährige wurden leicht verletzt.