Vier Menschen sind bei einem Autounfall bei Riedstadt (Groß-Gerau) verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte ein 20-Jähriger am Abend zuvor von einem Feldweg auf die B26 abbiegen und übersah das Auto eines 29-Jährigen, der auf der B26 fuhr. Beide Fahrer und die jeweiligen Beifahrer wurden beim Zusammenprall verletzt.