Bei einem Brand am Mittwochmittag im Lager eines Einkaufsmarktes sind vier Mitarbeiter durch Rauchgas verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, befanden sich noch 30 Menschen im Markt, als das Feuer bemerkt wurde. Die Einsatzkräfte brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Bei den Verletzten handelt es sich um Mitarbeiter des Marktes.

Es entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Die Ursache für das Feuer ist unklar. Der Brandherd war bei der Leergutrücknahmestelle.