Ein Böschungsbrand an der Bahnlinie bei Flörsheim hat für Behinderungen im Zugverkehr zwischen Frankfurt und Wiesbaden gesorgt. Ausgelöst wurde der Brand durch einen Vogel.

Bei Flörsheim (Main-Taunus) waren am frühen Montagabend rund 100 Quadratmeter Feld und Wiese in Brand geraten. "Vermutlich hat ein Vogel, der in die Oberleitung geflogen und brennend zu Boden gefallen ist, das Feuer ausgelöst", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Abschnitt bei Flörsheim wurde für vorübergehend gesperrt, teite die Deutsche Bahn mit. Der Brand hatte Auswirkungen auf den regionalen Zugverkehr und sorgte auch für Behinderungen der S-Bahnlinie.