Autofahrer müssen sich in den kommenden Monaten an der L3249 bei Nentershausen (Hersfeld-Rotoenburg) auf Einschränkungen einstellen.

Bis 14. April wird die Straße zwischen dem Ortsausgang Weißenhasel und der Abzweigung nach Dens gesperrt, teilte Hessen Mobil am Donnerstag mit. Es werden Breitbandleerrohre verlegt und die Fahrbahndecke erneuert. Die Kosten für die zwei Kilometer betragen 1,4 Millionen Euro.