Ein Fahrradfahrer ist in Wiesbaden am Freitagabend bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Der 24-Jährige hatte nach Polizeiangaben einen Radstreifen befahren, als er von einem abbiegenden Autofahrer übersehen wurde. Pkw und Rad kollidierten. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht am Bein. Er wurde ambulant im Rettungswagen versorgt.