Bei einem Unfall bei Riedstadt (Groß-Gerau) sind ein betrunkener Autofahrer und ein 18-Jähriger verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, geriet der 40 Jahre alte Fahrer am Mittwoch auf die Gegenfahrbahn. Dabei krachte er mit seinem Wagen frontal in das Fahrzeug des 18-Jährigen. Dem Betrunkenen wurde noch am Unfallort der Führerschein abgenommen.