An einem Fußgängerüberweg in Eschwege hat ein Autofahrer am Ostermontag einen 21-Jährigen angefahren, der auf einem Longboard fuhr.

Bei der Kollision zog sich der 21-Jährige laut Polizei einen Bruch und mehrere Prellungen zu. Er wurde in eine Klinik gebracht. Der 68 Jahre alte Pkw-Fahrer wurde nicht verletzt.