Bei einer Kollision mit einem Pkw ist am Montag auf der B40 bei Wiesbaden ein Quadfahrer schwer verletzt worden.

Der 67-jährige Quadfahrer fuhr nach Polizeiangaben am Montag auf der B40 bei Mainz-Kostheim und übersah beim Abbiegen eine vorfahrtsberechtigte 38 Jahre alte Autofahrerin. Durch die Kollision stürzte der Mann zu Boden und erlitt schwer Verletzungen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung kam er in eine Klinik. Lebensgefahr bestehe nicht, so die Beamten, die den Sachschaden auf rund 8.000 Euro bezifferten.