Ein etwa 600 Quadratmeter großes Waldgrundstück ist am Montagnachmittag bei Schmitten (Hochtaunus) in Brand geraten.

Wie die Polizei berichtete, wurde das Feuer gegen 16 Uhr gemeldet. Die  Feuerwehr hatte den Waldbrand innerhalb von einer Stunde gelöscht. Wegen der anhaltenden Trockenheit besteht derzeit in Hessens Wäldern erhöhtes Waldbrandrisikio.