Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tödlicher Unfall auf B276

Rettungswagen Sujet

Auf einer Bundesstraße in der Wetterau ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Autofahrer hatte zwei Wanderer erfasst.

Zu dem Unfall kam es am Samstagnachmittag bei bereits eingesetzter Dunkelheit. Auf der B276, zwischen Gedern (Wetterau) und dem Schottener Stadtteil Eschenrod (Vogelsberg), wurden zwei Fußgänger aus einer Wandergruppe von einem Pkw erfasst, wie die Polizei mitteilte.

Der 49 Jahre alte Autofahrer bemerkte demnach die beiden dunkel gekleideten Fußgänger zu spät und erfasste die beiden 60 Jahre alten Wanderer. Einer der beiden starb trotz sofort eingeleiteter Reanimation noch an der Unfallstelle. Der zweite erfasste Wanderer sowie der Autofahrer wurden leicht verletzt.

Die B276 war am frühen Abend noch voll gesperrt. Ein Seelsorger betreute die Wandergruppe. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Sendung: hr3, 28.12.2019, 19 Uhr