Der Fahrer eines Sattelzuges ist am Dienstag bei Niederaula (Hersfeld-Rotenburg) von der regennassen A7 abgekommen.

Das Fahrzeug stieß gegen eine Betonschutzwand, wie die Polizei mitteilte. Die Plane des Aufliegers riss und ein Großteil der Ladung, bestehend aus Weinkisten, verteilte sich auf der Fahrbahn. Der Fahrer blieb unverletzt. Den Schaden schätzte die Polizei auf 75.000 Euro. Der Fahrer sei zu schnell gewesen.